hochzeitstage
Impressum
 
 
   Hochzeitsgedichte
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitswünsche
 
   Hochzeitstage
   Zitate Ehe
   Hochzeitsreden
 
   Einladungskarten
   zur Hochzeit
   Hochzeitskarten
   Hochzeitslinks







Hochzeitstage


Hochzeitstage: Habe euch auf meiner Seite Einiges über die verschiedenen Hochzeitstage zusammengestellt. Ihr könnt hier etwas über Daten, Brauchtum und Symbolik dieser Festtage erfahren.






Hochzeitstage

Daten - Symbolik - Brauchtum

Den Ersten Hochzeitstag, den ein Paar feiert, ist natürlich der Tag der Trauung. Damit wird der Lauf eröffnet, für hoffentlich noch eine Menge richtig schöner "Hochzeitstag-Feierlichkeiten".

Einige feiern diese Hochzeitstage als Paar, schenken sich untereinander etwas. Oft ein traditionelles Geschenk, aus Materialien, welche uns manchmal schon der Name des Jubelfestes verrät. In manchen Bundesländern ist es Brauch, das Freunde, Verwandte und Nachbarn dazu geladen werden, die auch gerne ihre Wünsche und Geschenke dem Paar entgegen bringen möchten.
Die Namen der Hochzeitstage können je nach Bundesland oder Land von einander abweichen z.B. der "Zweite Hochzeitstag" wird in dem einen "Papier-Hochzeit" und dem anderen schon "Baumwoll - Hochzeit" genannt. Wer dem Paar zu seinem Ehrentage etwas traditionelles schenken möchte, sollte um sicher zu gehen, sich vorher darüber informieren, wie man es denn in seiner Umgegend handhabt.



1. Hochzeitstag

man feiert die - "Grüne oder auch Weiße Hochzeit" .

Dieser Hochzeitstag beschreibt den Tag der Trauung. Es ist ein Neubeginn für den sich nun zwei Menschen entschlossen haben; Die Farbe "Weiß" steht für Unschuld und alles Neue, . . . "Grün" für die Hoffnung und den Anfang. In manchen Bundesländer ist es Brauch, den Hauseingang des angehenden Ehepaares mit grünen Fichten, Efeu oder grünen Blättergirlanden zu schmücken. Oftmals werden auch in die Girlande oder auch Kränze, weiße natürliche- oder papierene Blumen gesteckt.



1 Jahr ein Paar,

man feiert die - "Papierene Hochzeit" .

Ein Jahr ist immerhin ein Jahr, die Ehe ist noch sehr frisch, die Eheleute fühlen sich verbunden aber die Verbindung kann nach der relativ kurzen Zeit noch nicht so gefestigt sein. Aus diesem Grund nennt man den Hochzeitstag, nach einem Jahr Ehe, auch Papier-Hochzeit, da auch Papier kein sonderlich festes Material ist, es zu jeder Zeit … bei "widrigen Umständen" sei es Nässe oder extremer Hitze, einfach zerreißen, aufweichen und sich schließlich auflösen kann.



2 Jahre ein Paar,

man feiert die - "Baumwollene Hochzeit" .

Nach zwei Jahren Ehe, hat sich der Ehebund schon ein wenig gefestigt, man hatte die Chance sich in dieser Zeit (in sehr vielen neuen gemeinsamen Situationen) zu erfahren und sich mal anders kennen zu lernen. Noch gehören diese zwei Ehejahre zur Anfangszeit, sie werde auch verglichen mit dem Baumwollstoff ( daher der Name) der zwar nicht mehr so anfällig und empfindlich wie Papier gegen viele Widrigkeiten des Lebens ist, aber dennoch ein Stoff, der bei unsachgemäßem Gebrauch auch einer derjenigen ist, welcher schneller reißt als andere.









Seite: Seite 1 - Hochzeitstage   Seite 2 - Hochzeitstag   Seite 3 - Hochzeits Tage   Seite 4 - Hochzeits Tag  Seite 5 - Hochzeitsfeiertag





Hochzeitssprueche.org
copyright © 2008, carmen jakel



Hochzeitssprueche.org - Hochzeitstage: Papierene Hochzeit, Grüne Hochzeit, Baumwollene Hochzeit